Bachinger, Hedy; Metzger, Josef
Maulbeerbaum & Küchenfeen
Eine Zeitreise voller Anekdoten beim Heurigen Prillinger-Metzger
Artikel Nr 2876
ISBN 978-3-85028-939-9
erschienen 02.11.2020
Maße 22 x 19 cm
Seitenanzahl 144 Seiten
Einband Softcover
Gewicht 500 g
Preis 19,90
Lieferstatus   Lieferbar
Buchbeschreibung
Maulbeerbaum und Küchenfeen. Hedy Bachinger, geb. Metzger, eine Historikerin, aus der eine Heurigenchefin wurde, hat mit Journalistenbruder Josef Metzger ein Nostalgiebuch über die Buschenschank Prillinger-Metzger in Wien-Döbling verfasst. Es blättert die Nachkriegsgeschichte dieses Heurigen in Form von Anekdoten um Prominenz aus Kultur, Politik, Sport und Society auf. Vorwort von Bühnenikone Dagmar Koller, Haus und Familie in ihrer Jugend verbunden.
Autorenbeschreibung
Hedy Bachinger, geborene Metzger, Jahrgang 1940, stand inklusive Dissertation vorm Abschluss des Geschichtsstudiums, bis die Ehe mit drei Kindern dazwischenkam. Angelernt von Küchenfeen aus dem Familienbetrieb wurde sie zur Heurigen-Chefin, die mit rustikalen bis feinen Gerichten die Prominenz beim Geheimtipp Prillinger-Metzger einkochte. Histörchen, die sie verpasste, zeichnete als Co-Autor ihr jüngerer Bruder auf.

Josef Metzger, *1943, brach Studium (Geschichte/a. o. Theaterwissenschaft) ab, um Journalist zu werden. Von 1964 bis Pension (2009) bei „Die Presse“, Sportchef (ab 1979), Ltd. Redakteur (ab 1987), Freier ORF-Mitarbeiter (ab 1967), Korrespondent FAZ/Welt, Autor, Co-Autor, Ghostwriter von Büchern (u. a. Krankl/Polster/Resnik/Lauda), Olympische Sportbibliothek, Sport-Jahrbücher (Ö/D), Silbernes Ehrenzeichen der Republik, Täglicher Blog: Joe Metzger live.
×