Kleinowitz, Jürgen
Des Lebens bunte Vielfalt
Artikel Nr 2345
ISBN 978-3-85028-876-7
erschienen 28.11.2018
Maße 21 x 14,8 cm
Seitenanzahl 150 Seiten
Einband Softcover
Gewicht 500 g
Preis 15,00
Lieferstatus   Lieferbar
Buchbeschreibung
Mit Gedichten in verschiedenen Reim- und Versformen werden persönliche Erlebnisse, Philosophisches und auch gedankliche Gegensätze im Buch „Des Lebens bunte Vielfalt“ dargestellt.

Der Autor bedient sich mit Vorliebe der Formensprache der Renaissance wie Sonett, Terzine und auch Stanze. Weitere Betätigungsfelder sind das Akrostichon und die Schüttelreime.
Familie und Religion betreffende Themen sind sehr von persönlichen Empfindungen und Gefühlen geprägt. Auch Beschwernisse durch Krankheit und Unfall sowie soziale Hilfen nehmen einen breiten Raum im Buch ein.
Autorenbeschreibung
Der Autor Ing. Jürgen Klaus Kleinowitz, geboren in Wien, lebt seit 1993 in Schwechat. Erste literarische Versuche hatte er schon in der aktiven Berufszeit, jedoch fanden sie nicht den Weg an die Öffentlichkeit. Erst in der Pension reifte der lang gehegte Wunsch, ein Buch mit eigenen Gedichten tatsächlich zu schaffen. Eine frühe Zusammenfassung seiner Werke hat seine Familie bereits unter seinem Namen mit dem Titel „Die große Freiheit der Gedanken“ herausgebracht.
×