Schönangerer, Willi; Steinkellner, Hans
Neue Autorität macht Schule
2. Auflage
Artikel Nr 2215
ISBN 978-3-85028-802-6
erschienen 15.03.2018
Maße 21,0 x 15,5 cm
Seitenanzahl 350 Seiten
Einband Softcover
Gewicht 1000 g
Preis 17,50
Lieferstatus   Lieferbar
Buchbeschreibung
In Schulen treffen viele unterschiedliche Menschen aufeinander. Nicht immer gelingt es eine Kultur gegenseitiger Wertschätzung zu etablieren. Durch Stressroutinen verfestigte Konfliktmuster beeinflussen oft in destruktiver Weise die menschliche Begegnung zwischen Schüler und Lehrer, zwischen Lehrerkolleginnen und Kollegen, zwischen Lehrerinnen und Eltern. Damit gefährden solche Muster den Erfolg in der Schule. Jeder von uns kennt Beispiele aus seiner eigenen Schulzeit. Es ist deshalb immens wichtig, der emotionalen und sozialen Basis des Zusammenlebens in der Schule mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Wenn Unterricht gelingen soll, muss Schule ein sicherer Ort sein, der persönliches Wachstum und Entwicklung fördert. Schulentwicklung muss ihren Ausgangspunkt also bei den Haltungen der verantwortlichen Akteure nehmen und diese müssen sich in ihren Handlungen widerspiegeln. Die Neue Autorität nach dem Konzept des israelischen Psychologen Haim Omer fördert in der Schule eine Autorität, die auf Beziehung basiert und daher auch in schwierigen Situationen standhält.
×