Zeiss, Arnold
Neue Denkschriften des Naturhistorischen Museums in Wien / Die Ammonitenfauna der Tihonklippen von Ernstbrunn, Niederösterreich
Band 6, Zeiss, Die Ammonitenfauna
Artikel Nr 1150
ISBN 978-3-85028-338-0
erschienen 01.01.2001
Maße 29 x 21 cm
Seitenanzahl 115 Seiten, 24 Abbildungen
Einband Leinenband
Abbildungen 20 Fototaf., 24 Abb. im Text
Gewicht 760 g
Preis 35,00
Lieferstatus   Lieferbar
Buchbeschreibung
Erstmals liegt eine wissenschaftliche Gesamtbearbeitung der Ammonitenfauna aus dem Oberen-Jura von Ernstbrunn, Niederösterreich, vor. Prof. Arnold Zeiss, Erlangen, ist einer der besten Kenner der Ammoniten dieser Zeitspanne. Über 250 Ammoniten-Belegstücke aus öffentlichen und privaten Sammlungen konnten untersucht werden. Sie gehören 36 Taxa aus 16 Gattungen und Untergattungen an. Neun Arten und Unterarten sind neu. Auch drei Gattungen, Blaschkeiceras, Kutekiceras und Ernstbrunnia, werden neu beschrieben. Die weltweiten Beziehungen zu Faunen vergleichbaren Alters werden diskutiert. Die geologische Situation wird von Thomas Hofmann kurz erörtert.
×