Bundesdenkmalamt
DEHIO-Handbuch / Oberösterreich Band 1, Mühlviertel
Artikel Nr 1026
ISBN 978-3-85028-362-5
erschienen 01.01.2003
Maße 18 x 12 cm
Seitenanzahl 1144 Seiten, 240 Pläne
Einband Leinenband mit Schutzumschlag
Abbildungen 240 Pl. u. Grundr., 5 Ktnbl., 10 Skizzen
Gewicht 820 g
Preis 74,00
Lieferstatus   Lieferbar
Buchbeschreibung
Der Band Mühlviertel setzt den Beginn des erstmals umfassend vor Ort erarbeiteten Inventars des gesamten Kulturgutes des Landes Oberösterreich. Wie in allen bisher erschienenen Bänden der neuen Dehio-Reihe sind auf Basis einer topographisch-systematischen flächendeckenden Bestandsaufnahme alle denkmalrelevanten Objekte erfasst und in ihrer künstlerischen, historischen oder kulturellen Dimension anschaulich dargestellt. Die Benützer und Benützerinnen finden hier nicht nur historischen oder kunsthistorische Informationen zu allen Kirchen, Klöstern, Schlössern und Burgruinen, sondern auch zur Struktur und historischen Bebauung der Orte, zu erhaltenen historischen Bauernhöfen. Bauwerken technikgeschichtlicher, volkskundlicher oder allgemein historischer Bedeutung sowie zu Kapellen und Kleindenkmälern aller Art.

Farbige Ortspläne, Lagepläne und zahlreiche Grundrisse - die meisten hier erstmals publiziert - ergänzen die Texte. In der Einleitung vorangestellte Artikel verleihen der topographischen Aufarbeitung den übergeordneten historischen Kontext.

Die für das Land Oberösterreich typische Ortsstruktur, Mittelpunktsorte, denen eine große Zahl kleiner Weiler und Streusiedlungen zugeordnet sind, verlangte eine Änderung des grundlegenden Aufbaues des Inventars, das nun nach Gemeinden gegliedert ist. Die ausführlichen Register ermöglichen das schnelle Auffinden der Orte und Objekte sowie zahlreicher weiterer Detailinformationen. Die Erarbeitung des Dehio-Oberösterreich wird vom Kulturreferat des Landes Oberösterreich unterstützt.

×