Bundesdenkmalamt
DEHIO-Handbuch / Wien I. Bezirk-Innere Stadt
Artikel Nr 1028
ISBN 978-3-85028-366-3
erschienen 01.01.2003
Maße 18 x 12 cm
Seitenanzahl 1152 Seiten, 87 Pläne
Einband Leinenband mit Schutzumschlag
Abbildungen 1 Entwicklungspl- u. 87 Pl., Grundr. u. Aufri., 11-teil. Übersichtsk.
Gewicht 830 g
Preis 83,00
Lieferstatus   Lieferbar
Buchbeschreibung
Die Großstadt als Denkmal: Der vorliegende Band über den Bereich der Wiener Innenstadt ist Teil des erstmals umfassend vor Ort erarbeiteten Denkmälerinventars der Stadt Wien, des historisch-kontinuierlichen Zentrums Mitteleuropas.

Wie in allen bisher erschienen Bänden der neuen Dehio-Reihe wurde auch hier aufgrund topographisch-systematischer flächendeckender Bestandsaufnahmen ein Verzeichnis erstellt, das alle denkmalrelevanten Objekte auflistet und in ihren Zusammenhang innerhalb der überaus kompakten Großstadtstruktur darzustellen versucht. Mit Vorliegen von Band 1 zur Wiener Innenstadt ist nach Erscheinen von Band 2 zu den ehem. Wiener Vorstädten (1993) und Band 3 zu den ehem. Wiener Vororten (1996) die Wien-Serie abgeschlossen. Wien, ein architektonisches Ensemble von höchstem internationalen Rang, verfügt damit über ein einzigartiges flächendeckendes Inventar einer europäischen Großstadt. Speziell das historische "Herz" der Millionenmetropole zeichnet sich durch seine jahrtausendealten Siedlungsstrukturen wie die hohe Dichte und außerordentliche Qualität seiner Bau- und Kunstsubstanz aus. 2001 wurde Wien mit seinem Zentrum zum UNESCO_Weltkulturerbe ernannt, das über die Kernzone bis weit in die Vorstädte reicht.

Neben weltweit bedeutenden Einzeldenkmälern, allen voran Stephansdom und Hofburg, beeindruckt die dichte Verbauung mit Kirchen, Klöstern, Palästen, öffentlichen Monumentalbauten und Bürgerhäusern sowie die Bandbreite der mittelalterlichen und neuzeitlichen Stilrichtungen. Die Fülle an Denkmälern, Freiplastiken und Brunnen wie auch die ausgedehnten Park- und Gartenanlagen bereichern die Vielfalt des kulturellen Erbes, daneben auch Einrichtungen des Verkehrs und der Technik.

Pläne und Grundrisse der wichtigsten Bauten und Anlagen veranschaulichen und ergänzen die Texte, ein Übersichtsplan zeichnet die Entwicklung des Wiener Stadtzentrums nach. Die ausführlichen Register erleichtern die Auffindbarkeit der zahlreichen Detailinformationen.

×